Cabu: Ein Kartenspiel reist mit mir um die Welt

In Brisbane habe ich dieses Kartenspiel kennengelernt, jedoch unter einem anderen Namen und in Queenstown wurde es dann zu unserer täglichen Abendbeschäftigung. Ein Spiel, simpel mit einem herkömmlichen Kartenset zu spielen, aber mit schwierigen Regeln. Seit meiner Weltreise begleitet dieses Spiel mich immer auf meinen Reisen, überall wird es gespielt. Mir und meinen Reisepartnern hat … Cabu: Ein Kartenspiel reist mit mir um die Welt weiterlesen

Glückstagebuch: Deine Challenge zum neuen Jahr

Na, hast du gute Vorsätze für das neue Jahr? Wie sehen diese aus? Weniger Schokolade? Weniger Zigaretten? Mehr Abnehmen? Wie wäre es stattdessen mit dem Vorsatz glücklicher zu sein? Die Dinge zu sehen, die du hast und nicht um die Dinge zu trauern, die du nicht hast? Ich denke du hast schon öfters in meinen … Glückstagebuch: Deine Challenge zum neuen Jahr weiterlesen

Tipps für deine Reiseapotheke

                                                                                                           sponsored post Wie sieht die ideale Packliste für meine Reise aus? Welche Impfungen benötige ich? Wie sehen die Einreisebedingungen für mein Reiseland aus? Mit solchen Fragen beschäftigen wir uns bei der Reisevorbereitung sehr häufig und diese Themen werden auch oft in Blogposts behandelt. Ein wichtiges Thema, dass … Tipps für deine Reiseapotheke weiterlesen

Weihnachtsmarkt in Zürich: Wienachtsdorf & Christkindlimarkt

Habt ihr Lust auf einen Weihnachtsmarkt, der "anders"ist? Dann kann ich euch einen Besuch im Weihnachtsdorf in Zürich empfehlen. Wer lieber einen traditionellen Weihnachtsmarkt bevorzugt, der wird am Hauptbahnhof fündig und eine tolle Lichtershow gibt es in der Stadt auch noch 🙂

Sesshaft werden und ankommen

Sesshaft werden und ankommen

In unserer Gesellschaft ist folgendes Denken noch weit verbreitet: Wer ein Eigenheim besitzt, eine Familie gegründet hat und einen gut bezahlten Job hat, sich zweimal im Jahr einen Urlaub leisten kann, der ist angekommen. Klar, diese Personen haben eine feste Struktur in Ihrem Leben, wissen was die nächsten Jahre auf sie zukommt und was der Fokus in ihrem Leben ist, nämlich die eigene Familie. Irgendwann möchte ich genau das auch haben. Dann, wenn es soweit ist, denn diesen Zeitpunkt kann man nicht erzwingen. Wer das eben beschriebene Leben führt ist sesshaft geworden. Aber hat sesshaft sein auch etwas mit angekommen sein zu tun?