7 Gründe für einen Urlaub in Mexiko

Es gibt genügend Gründe, Mexiko auf eure Reiseliste zu setzen. Dieses Land hat mich begeistert. Heutzutage ist es „cool“ Länder zu bereisen, die noch nicht so stark vom Tourismus heimgesucht werden. Zu diesen Ländern gehört Mexiko schon lange nicht mehr, denn das Land wird bei Reisenden immer beliebter. Trotzdem gibt es gute Gründe dafür, deinen Urlaub in Mexiko zu verbringen.

Die Karibikküste des Landes galt lange als beliebtes Urlaubsziel für Europäer und Amerikaner. Trotzdem versprüht Mexiko immer noch einen Charme, der jeden sofort in seinen Bann zieht.

Leider wird dieses positive Gefühl seit 2017 etwas getrübt. In dieser Zeit gab es in dem Land verstärkt Terror und Angst, die teilweise sogar touristische Gebiete erreichten und sich nicht mehr nur auf gewisse Gegenden beschränkte. Seit sich die Regierungsverhältnisse in Mexiko geändert haben, gibt es wieder verstärkt Machtdemonstrationen und Terror von verschiedenen Kartellen innerhalb des Landes. Es gab in der jüngeren Vergangenheit Anschläge auf Diskotheken und Casinos in der Stadt Cancún und gewaltbeherrschende Auseinandersetzungen auf den Straßen häuften sich. So etwas spricht sich natürlich schnell herum, die ersten Touristen blieben deshalb fern. Das Land hat darauf reagiert, in dem es Ende des Jahres 2017 sogar auf der Suche nach einem Blogger war, der für ein paar Monate durch Yucatán reist, um auf den Social Media Kanälen der Welt zu zeigen, wie schön und sicher das Reisen in Mexiko weiterhin sein kann. Wer die aktuelle Lage verfolgt und sich über die Sicherheitslage informiert, sollte keine Probleme haben in Mexiko zu reisen. Ich war dort Anfang 2018 unterwegs und habe mich zu jeder Zeit absolut sicher gefühlt.

Mexiko ist wirklich toll und ich habe mich in das Land verliebt, deshalb möchte ich euch jetzt auch meine Gründe für einen Urlaub in Mexiko aufzeigen.

Einfache und sichere Fortbewegung durch die ADO Busse

In Mexiko ist es so einfach und bequem, verglichen mit den meisten Ländern in Mittelamerika, von einem Ort zum nächsten zu gelangen. In jedem einigermaßen touristisch erschlossenen Ort gibt es einen ADO Terminal, von dem aus Fernbusse durch ganz Mexiko starten. In den großen Orten sind die Terminals meist überdacht und mit Wlan ausgestattet. Die Busse sind sehr bequem und gelten als sicher. Die Kosten sind mit unseren deutschen Preisen für Fernbusse vergleichbar. Der einzige Haken: Man darf hier nicht zu knapp kalkulieren und sollte genügend Zeit mitbringen. Es kommt immer wieder vor, dass die Busse mehrere Stunden Verspätung haben.

Das leckere Essen

Man kommt einfach nicht drum herum in Mexiko die typischen Landesspezialitäten wie Burritos oder Maistortillas zu probieren. Jedoch liegt das Essen, wenn man es nicht gewohnt ist teilweise schwer im Magen, vor allem, wenn es dazu noch sehr scharf ist. Unser Körper muss sich erst daran gewöhnen, weil es schon sehr unterschiedlich zu unserem Essen ist. Aber das Essen in Mexiko ist einfach super lecker. Wer geschmackvolles Essen mag ist hier genau richtig. Danach kommt einem das normale Essen ziemlich „fad“ vor.

IMG_0040
Burrito in Mexiko

Die Vielseitigkeit

Mexiko ist ein sehr großes Land und hat daher auch sehr viel zu bieten. Egal ob beeindruckende Lagunen, alte Mayaruinen, Bergdörfer, Karibikstrände, Cenoten, Großstädte, der pinke See und vieles mehr. Mexiko ist sehr vielseitig. Vor allem die Cenoten (Süßwasserhöhlen) sind hier zahlreich zu finden und eine beeindruckende Sehenswürdigkeit.

San Cristobal de las Casas
Die Stadt San Cristobal de las Casas
Die Lagune von Bacalar Mexiko
Die Lagune von Bacalar
Mayaruinen in Palenque Mexiko
Mayaruinen in Palenque

Die Sprache

Viele Deutsche haben Respekt davor nach Latein- oder Mittelarmerika zu reisen, weil Sie kein spanisch sprechen. Auch in Mexiko ist es natürlich sinnvoll zumindest Grundkenntnisse in Spanisch zu haben aber man kommt hier vor allem an der Karibikküste auch sehr gut mit Englisch weiter. Wieder ein Vorteil von einem Urlaub in Mexiko.

Direktflüge

Während man ansonsten meist in den USA umsteigen muss, wenn man nach Mittelamerika fliegen will, was einen hohen bürokratischen Aufwand mit sich bringt, gibt es nach Mexiko Direktflüge von Deutschland aus. Zum Beispiel von Frankfurt nach Cancún.

Freundliche Menschen

Die Freundlichkeit der Menschen hier hat mich sehr positiv überrascht. Man hat das Gefühl als Tourist geschätzt zu werden und wir sind kein einziges Mal abgezockt geworden (zumindest hab ich nichts davon gemerkt). Die Menschen schenken dir immer ein Lächeln und sind gerne bereit, dir bei Fragen oder Problemen unter die Arme zu greifen.

Traditionen

In Mexiko kann man in längst vergangene Tage eintauchen, in vielen Dörfern und Kleinstädten kann man noch auf Indigenas treffen, die versuchen alte Traditionen und Kulturen zu bewahren. In Mexiko gibt es daher auch die „Pueblo Mágico.“ Das sind Dörfer, die aufgrund ihres schönen Aussehens und der Bewahrung von alten Traditionen ausgezeichnet wurden.

Kultur in Mexiko

Beste Reisezeit

Die ideale Reisezeit für Mexiko ist die Trockenzeit von Dezember bis April.

Wie ihr seht, ein Urlaub in Mexiko lohnt sich sehr. Es gibt einiges zu entdecken 🙂

Eure Nele

Diese Berichte könnten dich auch interessieren:

Wissenswertes für deine Mexiko Reise

Die Laguna Bacalar

Eintauchen in die Kultur Mexikos

4 Kommentare zu „7 Gründe für einen Urlaub in Mexiko

  1. Liebe Nele,
    cool, dass du Mexiko auch so magst wie ich. Schau doch gerne auch mal auf meinem Blog vorbei. Falls du zurück nach Mexiko gehst, findest du da vielleicht noch ein paar andere Tipps.
    Viel Spaß auf deinen weiteren Reisen!

  2. Hallo Daniela!
    Ein wirklich schöner Beitrag der richtig Lust macht auf Mexiko.
    Wir waren selbst schon ein paar mal kurz davor nach Mexiko zu fliegen, doch dann spontan wegen eines besseren Angebotes was anderes gebucht. Aber einmal werden wir es schaffen!
    lg The 193 Challenge
    https://www.193challenge.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.