Für Menschen die das Reisen und das Leben lieben!

LEBE DEINE TRÄUME!

JETZT !, HEUTE !, SOFORT !
Was wäre wenn ...?

Jeder von uns hat sich diese Frage schon einmal gestellt: Was wäre wenn …? Habe ich eine falsche Entscheidung getroffen? Was wäre gewesen, hätte ich an einem Scheitelpunkt in meinem Leben eine andere Entscheidung getroffen. Wie wäre mein Leben verlaufen, wäre ich glücklicher geworden?

Die letzten Monate hat mich die Frage „Was wäre wenn…?“ oft bewegt. Wie ihr wisst, war ich schon länger unglücklich mit meinem Job, mit dem Wissen, dass meine Kreativität so gut wie gestorben war und mit vielen anderen Faktoren in meinem Leben. Seit ich die Entscheidung getroffen habe, meinem Leben eine neue Richtung zu geben, bin ich glücklicher. Nicht jede Sekunde meines Lebens, ich habe auch noch Kummer, Ängste und Sorgen aber in mir drin ist diese Gewissheit, dass der Weg, auf dem ich mich nun befinde, mein Herzensweg ist.

Wieso bin ich ihn nicht früher gegangen, habe nicht früher diese alten Muster durchbrochen? Wäre ich dann glücklicher gewesen? Über dieses Thema habe ich auch mit Anna in unserem damaligen Interview Tanz ins Glück  gesprochen. Ihre Aussage zu dem „Was wäre wenn….“ Gedanken: „Man kann nie davon ausgehen, dass, wenn an einer Stelle etwas Besseres passiert wäre, nicht an einer späteren Stelle etwas komplett schief gelaufen wäre. Das war für mich der Punkt, wo ich die „Was wäre wenn…“- Gedanken abgelegt habe und mich mit meiner Vergangenheit versöhnt habe. Die Veränderung findet in der Gegenwart statt,“ hat mich sehr inspiriert. Sie hat recht. Wenn wir gedanklich immer in unserer Vergangenheit hängen, vergessen wir das Hier und Jetzt zu genießen.

Vertrauen lernen

Viele Menschen haben Schwierigkeiten damit, Entscheidungen zu treffen, aus Angst, dass diese Entscheidungen falsch sein könnten. Ich stehe auch immer wieder in meinem Leben vor diesem Punkt. Ich weiß, wohin der Weg führen soll, aber manchmal kommen eben Dinge dazwischen, das Leben macht ein paar Umwege oder läuft in andere Richtungen. Wenn dann eine Entscheidung ansteht, bei der wir eventuell von unserem eigentlich geplanten Weg abweichen müssten, sind wir oft überfordert damit.

Was wir uns immer bewusst machen sollten: Wir wissen vorher nie, wie unsere Entscheidung ausgeht, ob sie letztlich richtig oder falsch ist. Das zeigt sich erst mit der Zeit. Wichtig ist, dass wir eine Entscheidung treffen hinter der wir stehen. Es ist egal, was andere denken oder andere dir raten. Treffe die Entscheidung, mit der DU dich am wohlsten fühlst. Vertraue darauf, dass alles so kommt, wie es richtig ist, solange du im Moment deiner Entscheidung glücklich bist und hinter ihr stehen kannst. Selbst wenn sie sich letztlich als falsch herausstellt, bist du deinem Gefühl gefolgt und das kann nie falsch sein. Die „Was wäre wenn…“ Frage solltest du dir daher nicht stellen.

Erfahrungen prägen

Alle Erfahrungen, die wir in unserem Leben machen, seien diese positiv oder negativ, prägen uns. Hätten wir diese nicht gemacht, wären wir nicht die Menschen, die wir heute sind. Vor allem die schlechten Erfahrungen lehren uns so viel und machen uns authentisch. Ich bin sehr spät meinen Träumen gefolgt aber wer weiß, ob es gut gewesen wäre, dass alles ein paar Jahre früher zu machen. Wahrscheinlich brauchte ich einfach diese Erfahrungen dazwischen, um heute die zu sein, die ich bin und das gilt für jeden von uns.

Entscheidungen, die wir in der Vergangenheit getroffen haben, können wir nicht mehr ändern, du kannst die Geschichte nicht zurück drehen, also wieso sich mit dem „Was wäre wenn …“ Gedanken selbst quälen. Sagen wir uns doch lieber: „Ich habe in meinem Leben vielleicht nicht immer die richtigen Entscheidungen getroffen. Aber ich bin immer meinem Herzen gefolgt und mein Weg hat mich zu der Person gemacht, die ich heute bin. Gute Dinge brauchen eben manchmal etwas mehr Zeit.“

Eure Nele

4 Comments to Was wäre wenn…? Die quälende Frage

  1. Martina sagt:

    Ein toller Post. Auch ich hatte eine Phase, wo ich mir diese Frage andauernd gestellt habe. Es hat mich nicht weiter gebracht. Jetzt, im Nachhinein weiss ich, dass uns bestimmte Dinge passieren müssen, um uns stärker zu machen und sich am Ende alles wieder so zusammenfügt dass es passt :).
    Martina von marview-blog.at

    • neleworld sagt:

      Liebe Martina, vielen Dank für deinen Kommentar zu dem Beitrag. Das hast du sehr schön ausgedrückt und ich denke, wenn man so lebt, lebt es sich irgendwie einfacher : ) Liebe Grüße Nele

  2. Julie sagt:

    Ein sehr schöner Text! Das hast du wirklich gut ausgedrückt und: Ich kann dir nur zustimmen! Ich habe auch aufgehört, mit diesen quälenden Konjunktivfragen und -sätzen, die mich keineswegs weiterbringen, sondern im Gegenteil nur hadern lassen. Ich sage mir immer vor: Ich handle zu jedem Zeitpunkt nach meinem besten Wissen und Gewissen. Wenn ich heute, xJahre später, eine andere Entscheidung treffen würde, dann nur, weil ich es heute besser weiß.
    Liebe Grüße
    Julie von julie-en-voyage.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

4 − zwei =

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 2.397 anderen Abonnenten an

Instagram
  • Meine Lieben 💛
Momentan geht's bei mir total drunter und drüber. #Selbständigkeit mit seinen Ups and Downs, viele Veranstaltungen und Reisen. Ich liebe das Leben gerade, jeden Tag relativ frei gestalten zu können und mich bei niemandem abmelden zu müssen oder Urlaub zu beantragen. 😊 Trotzdem ist es alles andere als Zuckerschlecken und ich arbeite mehr als vorher. Ich muss noch etwas an meinem Zeitmanagement arbeiten.😅Mal sehen, wie es weitergeht. 😉Am Mittwoch geht's für mich jetzt erstmal auf ein Musikfest in #BadenBaden über das komplette Wochenende. Ich bin schon voller Vorfreude😊Folgt ihr mir in der Story? Ich nehme euch mit so gut es geht 🤗 Wünsche euch einen tollen Abend ❤️💛 #Pooltime #esparrondeverdon #francetravel #travel_europe #travel_france #Spätsommer #summervibes #Reiseliebe #Reiseerinnerung #reiseblog #travelergirl #girlstravel #zwischenfernwehundwanderlust #kuehlesnass #girlontheroad😜 #goodvibes #travelingtheworld #europe_pics #poolvibes #heartbeat #happylife #lacduverdon
  • Glück-gehabt Momente auf Reisen. "Wenn einer eine Reise tut, dann hat er etwas zu erzählen, " haben meine Eltern schon früher immer zu mir gesagt. Wie recht sie haben. Man erlebt viel, meist positiv aber skurriles. Ich erinnere mich an eine Situation in Bacalar/Mexiko. Wir hatten eine Holzhütte in Strandnähe für uns. Abschließbar war diese nur mit einem Holzpfahl, der von innen über die Tür gelegt wurde. Die Hütte war zweistöckige, unten hatten wir unsere Sachen und oben schliefen wir. Mitten in der Nacht wurde ich von meiner Reisebegleitung geweckt: Da ist jemand in unserer Hütte, siehst Du nicht das Licht? " Natürlich sah ich es auch und hörte auch eine Treppe knarren, aber die Räume waren sehr hellhörig und lichtdurchlässig, sodass wir auch oft Gespräche von der Hütte nebenan hören konnten. Ich hab das nicht ernst genommen. Aber meine Reisebegleitung war überzeugt, dass jemand in unserer Hütte war. Kurze Zeit später war das Licht nicht mehr zu sehen, nur die Treppe knarrte. Als ich am nächsten Morgen unsere Treppe hinter ging, lag der Holzbalken, der eigentlich die Türe verschließen sollte, auf dem Boden... Da war nachts wirklich jemand in unserer Hütte und wir haben ihn durch das Reden wahrscheinlich verjagt... Hattet ihr auch schon solche "Glück-Gehabt" Erlebnisse aus Reisen? Erzählt mal 😀😀 #glueckgehabt #mountains🗻  #oman_traveller #omantourism #asiatravel #hikingspot #wanderlust #wandernmachtglücklich #blogger_de #travelblogging #travelmoments #reisende #traveltheworldwithme #Oman #oman_photography #explorer #zwischenfernwehundwanderlust #landscapephotography
  • Sommerliche Grüße aus #Heidelberg ihr Lieben 💛 Die Stadt ist wirklich wunderschön und hat nicht zu viel versprochen 😉💛
Hoffe ihr habt auch ein tolles Wochenende?  #baden #bawü #sightseeing #travel_europe #igersgermany #igersdeutschland #neckar #Sommerliebe #Urlaubsmodus #travelgirl #citytravel #travelbuddies #schlossheidelberg #Castle #pointofview #summervibes #explorerspirit #exploregermany

Folge mir!

Das Buch zu meiner Weltreise jetzt auf Amazon

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 2.397 anderen Abonnenten an

Das Buch zu meiner Weltreise auf Amazon

Abonniere diesen Blog um Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Instagram
  • Meine Lieben 💛
Momentan geht's bei mir total drunter und drüber. #Selbständigkeit mit seinen Ups and Downs, viele Veranstaltungen und Reisen. Ich liebe das Leben gerade, jeden Tag relativ frei gestalten zu können und mich bei niemandem abmelden zu müssen oder Urlaub zu beantragen. 😊 Trotzdem ist es alles andere als Zuckerschlecken und ich arbeite mehr als vorher. Ich muss noch etwas an meinem Zeitmanagement arbeiten.😅Mal sehen, wie es weitergeht. 😉Am Mittwoch geht's für mich jetzt erstmal auf ein Musikfest in #BadenBaden über das komplette Wochenende. Ich bin schon voller Vorfreude😊Folgt ihr mir in der Story? Ich nehme euch mit so gut es geht 🤗 Wünsche euch einen tollen Abend ❤️💛 #Pooltime #esparrondeverdon #francetravel #travel_europe #travel_france #Spätsommer #summervibes #Reiseliebe #Reiseerinnerung #reiseblog #travelergirl #girlstravel #zwischenfernwehundwanderlust #kuehlesnass #girlontheroad😜 #goodvibes #travelingtheworld #europe_pics #poolvibes #heartbeat #happylife #lacduverdon
  • Glück-gehabt Momente auf Reisen. "Wenn einer eine Reise tut, dann hat er etwas zu erzählen, " haben meine Eltern schon früher immer zu mir gesagt. Wie recht sie haben. Man erlebt viel, meist positiv aber skurriles. Ich erinnere mich an eine Situation in Bacalar/Mexiko. Wir hatten eine Holzhütte in Strandnähe für uns. Abschließbar war diese nur mit einem Holzpfahl, der von innen über die Tür gelegt wurde. Die Hütte war zweistöckige, unten hatten wir unsere Sachen und oben schliefen wir. Mitten in der Nacht wurde ich von meiner Reisebegleitung geweckt: Da ist jemand in unserer Hütte, siehst Du nicht das Licht? " Natürlich sah ich es auch und hörte auch eine Treppe knarren, aber die Räume waren sehr hellhörig und lichtdurchlässig, sodass wir auch oft Gespräche von der Hütte nebenan hören konnten. Ich hab das nicht ernst genommen. Aber meine Reisebegleitung war überzeugt, dass jemand in unserer Hütte war. Kurze Zeit später war das Licht nicht mehr zu sehen, nur die Treppe knarrte. Als ich am nächsten Morgen unsere Treppe hinter ging, lag der Holzbalken, der eigentlich die Türe verschließen sollte, auf dem Boden... Da war nachts wirklich jemand in unserer Hütte und wir haben ihn durch das Reden wahrscheinlich verjagt... Hattet ihr auch schon solche "Glück-Gehabt" Erlebnisse aus Reisen? Erzählt mal 😀😀 #glueckgehabt #mountains🗻  #oman_traveller #omantourism #asiatravel #hikingspot #wanderlust #wandernmachtglücklich #blogger_de #travelblogging #travelmoments #reisende #traveltheworldwithme #Oman #oman_photography #explorer #zwischenfernwehundwanderlust #landscapephotography

Folge mir!

Instagram
  • Meine Lieben 💛
Momentan geht's bei mir total drunter und drüber. #Selbständigkeit mit seinen Ups and Downs, viele Veranstaltungen und Reisen. Ich liebe das Leben gerade, jeden Tag relativ frei gestalten zu können und mich bei niemandem abmelden zu müssen oder Urlaub zu beantragen. 😊 Trotzdem ist es alles andere als Zuckerschlecken und ich arbeite mehr als vorher. Ich muss noch etwas an meinem Zeitmanagement arbeiten.😅Mal sehen, wie es weitergeht. 😉Am Mittwoch geht's für mich jetzt erstmal auf ein Musikfest in #BadenBaden über das komplette Wochenende. Ich bin schon voller Vorfreude😊Folgt ihr mir in der Story? Ich nehme euch mit so gut es geht 🤗 Wünsche euch einen tollen Abend ❤️💛 #Pooltime #esparrondeverdon #francetravel #travel_europe #travel_france #Spätsommer #summervibes #Reiseliebe #Reiseerinnerung #reiseblog #travelergirl #girlstravel #zwischenfernwehundwanderlust #kuehlesnass #girlontheroad😜 #goodvibes #travelingtheworld #europe_pics #poolvibes #heartbeat #happylife #lacduverdon

Folge mir!