Highlights in der Zentralschweiz: Ein kurzer Überblick

am

Werbung in Kooperation mit Luzern Tourismus

Das die Schweiz eines meiner liebsten Länder, zumindest in Europa ist, wird inzwischen wahrscheinlich durchgesickert seinJ. Trotzdem habe ich wahrscheinlich gerade einmal einen Bruchteil von dem gesehen, was die Schweiz zu bieten hat. Auf meiner Reise in der Region rund um den Vierwaldstättersee bin ich auf einige Highlights aus der Zentralschweiz aufmerksam geworden, die ich auf jeden Fall auf meine Bucketlist mit aufnehmen musste. In diesem Bericht kann ich euch daher nur einen kleinen Überblick über diese Region geben, da ich selbst noch nicht da war. Aber so können wir uns gemeinsam wegträumen und wer weiß, vielleicht stehen wir bald genau an den besagten Orten.J

Was gehört alles zur Zentralschweiz?

Die Zentralschweiz ist eine Region in der Schweiz und umfasst die Kantone Uri, Zug, Luzern, Schwyz, Oberwalden und Nidwalden.

Tell Pass

Wenn ihr in der Zentralschweiz unterwegs seid, lohnt sich eventuell der Kauf eines Tell Passes. Mit diesem Pass könnt ihr die Bahn, Bus, Bergbahnen und Schiffe kostenlos nutzen. Den Tellpass kann man von Geltungstagen von 2-10 Tagen erwerben. Meiner Meinung nach lohnt sich der Kauf, auch wenn der Ticketpreis recht teuer ist.

Der Nationalheld der Zentralschweiz

Wilhelm Tell ist der Nationalheld der Zentralschweiz. Mit Wilhelm Tell verbinden wir sofort einen Mann, der einem anderen einen Apfel vom Kopf schießt. Laut Saga hat er den Landvogt Gessler besiegt und Ihn in der Hohlen Gasse bezwungen. Mehr zu der Saga findet ihr in meinem Artikel… Ob er wirklich gelebt hat, ist bis heute umstritten. Er ziert die Rückseite der 5 Franken Münze.

 

Die Berge in der Zentralschweiz

Die ganze Schweiz aber vor allem auch die Zentralschweiz beeindruckt mit ihren zahlreichen Bergen. Wanderer und Naturliebhaber kommen hier voll auf Ihre Kosten. Wer nicht auf die Berge wandern will, sondern diese lieber mit einer Seilbahn erklimmt, kommt hier auch nicht zu kurz. Es gibt hier viele besondere und einzigartike Möglichkeiten, um auf die einzelnen Berge zu gelangen.

Der Pilatus

Der Pilutas ist der sogenannte Luzerner Hausberg . Von hier hat man einen atemberaubenden Rundblick über die Alpen und Seen. Auf diesen Berg führt die steilste Zahnradbahn der Welt.

LU_Tourismus_Pilatus_07
Copyright: Luzern Tourismus

RIGI

Die Rigi kann man mit einem Zug oder der Seilbahn erreichen. Die Rigi wird auch die Königin der Berge genannt. Direkt am Fuße liegen die Orte Weggis und Vitznau. Rigi Kaltbad hat eine Wellnessoase mit einem Mineralbad.

 Titilis:

Das Highlight in der Zentralschweiz. Der Titilis ist der einzige erschlossene Gletscher in der Zentralschweiz. Die erste drehbare Seilbahn der Welt ( Titilis Rotair) führt auf den Berg.

Rotair 2014 (23)
Copyright: Luzern Tourismus

Stoos

Seit Ende 2017 fährt die steilste Seilbahn der Welt von Schwyz auf den Stoos. Dabei überwindet die Bahn über 700 Höhenmeter.

Habt ihr auch so große Lust wie ich noch mehr von der Schweiz zu erkunden? 🙂

Eure Nele

 

Copyright für alle Bilder inklusive Titelbild liegen bei Luzern Tourismus.

4 Kommentare Gib deinen ab

  1. Jens Gebhardt sagt:

    Hi Nele, es wird echt Zeit mal wieder in die Schweiz zu fahren, jetzt bin ich total neugierig. Super Beitrag, wie immer….
    Danke für die Inspiration. 😊
    LG Jens

    1. neleworld sagt:

      Das freut mich Jens 😊 Vielen Dank und einen schönen Tag dir 😊

  2. kunterbunt79 sagt:

    liebe Grüße da lass

    1. neleworld sagt:

      Danke meine Liebe 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.