Das Abenteuer Brasilien beginnt

Zwei Wochen Brasilien. Als ich im Flugzeug saß auf dem Weg nach Rio, konnte ich es selbst nicht glauben. Brasilien war irgendwie immer auf meiner Wunschliste, aber schien doch unerreichbar.  Morgens um 7 Uhr Ortszeit kam ich dann in Rio an, natürlich war ich mir immer noch nicht richtig im Klaren darüber, dass ich nun tatsächlich in Rio stand.

Rio de Janeiro hat viel zu bieten. Wenn du mehr über diesen Teil meiner Brasilien Reise erfahren willst, schau doch hier vorbei: Sehenswürdigkeiten in Rio de Janeiro

Von Rio nach Paraty <3

Von Rio de Janeiro aus ging es für mich anschließend nach Paraty. Unter dem kleinen Städtchen konnte ich mir vor der Brasilien Reise nicht wirklich etwas vorstellen. Die Fahrt von Rio bis dorthin ist nicht allzu lang, zumindest dachte ich das. Auch in unserem Hostel wurde uns gesagt, dass wir von Rio nach Paraty 3 Std benötigen. In Wirklichkeit waren wir mit dem Shuttlebus fast 7 Std nach Paraty unterwegs. Die Fahrt wird von der Busgestellschaft Costa Verde ausgeführt. Tickets erhält man direkt vor Ort in Rio de Janeiro. Kosten umgerechnet ca. 20 €. Der erste Eindruck von Paraty war total positiv eine richtig süße Stadt. Allerdings war ich etwas irritiert, als der Shuttlefahrer uns mitteilte, dass er uns nicht bis zur Unterkunft fahren könne, da diese zu weit weg sei. Wir nahmen dann ein Taxi, das auf dem Weg nach oben (unsere Unterkunft lag auf dem Berg) sehr zu kämpfen hatte, dass schon Rauch aufstieg.

Unsere traumhafte Unterkunft in Paraty – Charles Paraty Real 

Okay, wir waren echt am Ende der Welt. Das Ende der Welt war nach dem ersten Schock dann aber wunderschön! 🙂 Ein Chale mitten im Wald mit Hängematte auf dem Balkon und den Geräuschen verschiedener Tierarten im Ohr. Morgens wurde Frühstück direkt an die Haustüre geliefert. Brasilianische Natur pur! Das Chale heißt: Chales Paraty Real *

IMG_6077
Natur pur im Chale Paraty Real

Chale Paraty Real

Chale Paraty Real
Frühstück im Chale Paraty Real während unserer Brasilien Reise

Rio de Janeiro paraty

Chales Paraty Real Brasilien
Chales Paraty Real Brasilien

Am nächsten Tag sind wir dann auf Entdeckungstour in Paraty gegangen. Wie wir vom Dschungel in die Zivilisation gekommen sind? An der Bushaltestelle hätte ich auf jeden Fall lange warten müssen.
IMG-20171113-WA0005
Okay, ich gebe zu ich habe getrampt, aber uns hat ein total lieber Kolumbianer mitgenommen, der Polizist war und er hat uns bestätigt, dass Paraty echt sicher ist. Übrigens habe ich mich die ganze Zeit mit ihm auf Spanisch unterhalten und es hat super geklappt, wir haben uns gut verständigen können und ich war echt stolz auf mich :). Da hat die Sprachschule ja was gebracht. Die Mentalität hier ist einfach eine völlig andere, unbeschreiblich schön. Es geht nicht in erster Linie um Arbeit und die Vorstellungen, die andere von deinem Leben haben. Es geht um dich und „Pura Vida“, darum, das Leben zu genießen. Mein erster Eindruck von Paraty hat sich am diesem Tag bestätigte: Ich habe mich total in die Stadt verliebt. Ich kann gar nicht beschreiben wieso. Aber diese Gassen, Häuser, die Menschen, die Musik und die Ruhe, die die Stadt ausstrahlt, haben es mir angetan. Schaut euch die Fotos an und verliebt euch mit :).

Paraty in Brasilien
Die Stadt Paraty in Brasilien
Paraty in Brasilien Urlaub
Brasilien Urlaub in Paraty

Paraty in Brasilien Urlaub

IMG_20171112_122811
Von Rio nach Paraty

Die Stadt Paraty in Brasilien
Paraty in Brasilien
Brasilien Urlaub

Die Stadt Paraty in Brasilien

Mein Brasilien Urlaub: Sehenswürdigkeiten in der Stadt 

In Paraty selbst gibt es keine großen Sehenswürdigkeiten. Ich finde die Stadt an sich einfach schon so toll, weil sie so wundervoll ist und von der Architektur her an andere Zeiten erinnert. Wenn es nach mir gegangen wäre, hätte ich hier stundenlang herumlaufen können.

Unweit von Paraty entfernt, etwa 25 km, befindet sich das Dorf Trinade mit traumhaften Stränden. Hier findet man das, was man sich unter einem relaxten Brasilien Urlaub vorstellt. Wir haben diesen Ort nicht besucht, da die Zeit zu knapp war. Ich wäre gerne noch viel länger in Paraty und der Umgebung geblieben.

Mehr zu Trinade und die Strände rund um Paraty findest du bei Travelbook. 

Von Paraty auf die Ilha Grande

Als nächstes geht es  heute auf die Ilha Grande. 4 Std Busfahrt plus 2 Bootsüberfahrten warten. Abschließend fliege ich zu den Iguazu Wasserfällen und besuche diese auf der brasilianischen und argentinischen Seite. Bevor es dann nach Medellin (Kolumbien) geht habe ich nochmal zwei Tage in Rio eingeplant. Ich bin gespannt, was die nächsten Tage noch alles auf mich wartet. Danke, dass ihr mich auf meiner Reise begleitet. Ein tolles Gefühl!

Die Berichte hierzu findest du hier:

Ilha Grande

Iguazu

Medellin

Eure Nele

Eigenwerbung: Mehr über meine Weltreise erfahrt ihr in meinem Buch:  Einmal um die Welt zu mir selbst

Hinter den mit * gekennzeichneten Links stecken sogenannte Affiliate Links. Das heißt, wenn du etwas über diesen Link buchst, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich entstehen keine Mehrkosten. Ich möchte darauf hinweisen, dass ich die Unterkünfte, die ich als Affiliate Link empfehle alle selbst besucht habe und keine Kooperation dahintersteckt. Von mir werden nur Unterkünfte empfohlen, in denen ich mich selbst wohl gefühlt habe.

2 KOMMENTARE

  1. Liebe Nele!
    Wie genial! Ich habe deinen Reisebericht gerade zu verschlungen. Letztes Jahr war ich auf Auslandssemester in Rio und von dort aus habe ich auch Paraty und Ilha Grande angesteuert. Ich kann deine Begeisterung deshalb komplett nachvollziehen. Ich bin schon gespannt was du von Ilha Grande haltest. Für mich ist das nämlich mein absolut Lieblingsort auf der ganzen Welt.
    Die Unterkunft die du da in Paraty hattest hört sich übrigens mega genial an. Kann mir gar nicht vorstellen, wo es denn soweit draußen noch ein Hotel gibt? Etwa bei den Wasserfällen?
    Alles Liebe und viel Spaß noch auf deiner Reise!
    Mira

    • Liebe Mira, vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Ja genau die Unterkunft in Paraty war oben bei dem Wasserfall in der Nähe?? Ilha Grande ist wirklich toll leider habe ich viel zu wenig Zeit hier. Der Bericht folgt am Sonntag? Liebe Grüße aus Brasilien

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

5 × 5 =