Urlaub im Allgäu: Zwischen Bergen, Seen und Märchenschlössern

Ehrlich gesagt stand das Allgäu auf meiner Urlaubswunschliste nie ganz oben, wenn es überhaupt darauf stand. Aber irgendwie ist es nun doch dazu gekommen, dass ich ein verlängertes Wochenende dort verbracht habe und ich muss zugeben, es ist wirklich eine traumhaft schöne Gegend. Berge, Seen und Königsschlosser, hier gibt es für jeden etwas zu sehen.

IMG_5670
Ostallgäu
IMG_5863
Berge und Landschaft im Ostallgäu
IMG_5651
Das Schloss Neuschwanstein im Allgäu

Meinen Urlaub verbrachte ich im Ostallgäu in Rieden am Forggensee. Von dort aus konnte man alle wichtigen Sehenswürdigkeiten mit dem Auto bequem erreichen.

Ich persönlich liebe die Kombination aus Bergen und Seen. Vielleicht liegt es daran, dass ich so nahe an der Schweiz wohne oder einfach daran, dass diese Kombination perfekt ist um abzuschalten und sich mit der Natur im Einklang zu fühlen. Im Ostallgäu hatte ich von beidem sehr viel, kein Wunder dass es mir dort super gefallen hat oder?

Das Ostallgäu und seine Seen

Das Gebiet im Ostallgäu wird auch als Seenland bezeichnet, weil es hier viele schöne Seen zu entdecken gibt. Leider konnte ich nicht alle ansehen, aber die zwei, die ich gesehen habe, möchte ich euch unbedingt zeigen😊

Der Forggensee

Dieser See ist ein künstlich angelegter Stausee im Allgäu und gehört zu den fünf größten Seen in Bayern. Am diesem See führt ein Radweg entlang, der förmlich zum Radfahren einlädt. Ebenso kann man hier Bootstouren und Schifffahrten unternehmen. Mir kam der See trotz seiner Lage in einem beliebten Urlaubsgebiet sehr ruhig, ja fast schon etwas langweilig vor. Vielleicht lag es aber auch daran, dass ich dort zur Ende der Hauptsaison war. Mein Glück war, dass mir das Wetter einen Gefallen gemacht hat und sich bei einem Spaziergang um den See die grüne Wiese in dem See gespiegelt hat. Es sah unbeschreiblich schön aus, findet ihr nicht?

IMG_5629
Der Forggensee im Allgäu
IMG_20170928_182410
Forggensee in Rieden im Allgäu
IMG_5605
Forggensee Ostallgäu

IMG_20170928_183136

IMG_20170928_183153
Forggensee Allgäu

Der Alpsee

Ich liebe diesen See im schönen Allgäu! Klein aber fein, von Wäldern und Bergen umgeben und smaragdgrün schimmernd. Als sich dann noch die bunten Herbstblätter in dem Wasser gespiegelt haben, war es um mich geschehen. Ich hätte stundenlang dort sitzen können und mein Finger konnte gar nicht aufhören auf den Auslöser der Kamera zu drücken. Auf diesem See kann man auch mit einem Boot fahren oder beim Standup-Paddeln die Natur genießen. Der See befindet sich in der Gemeinde Schwangau, nahe bei den Königsschlössern und trotzdem ist auch hier wieder nichts von übertriebenem Tourismus zu spüren. Man kann hier richtig schön relaxen und zur Ruhe kommen. Einziger Haken: Da man auf dem selben Parkplatz parken muss, wie für die Schlösser, kostet es 6 Euro Parkgebühren für den ganzen Tag.

IMG_5749
Neleworld am Alpsee
IMG_5741
Der Alpsee im Allgäu

IMG_5755

20170930_201633
Der Alpsee im Ostallgäu
20170930_201812
Alpsee Allgäu
20170930_201649
Wunderschöner Alpsee
20170930_201844
Alpsee im Herbst 

Die Tegelbergbahn

Die Tegelbergbahn befindet sich ebenfalls in Schwangau, nahe des Schlosses Neuschwanstein. Hier kann man mit dem Lift in die Berge hochfahren zum Tegelberg und den anderen Bergen, um dort zu wandern oder einfach nur um etwas Bergluft zu schnuppern. Alleine die Fahrt mit der Bahn ist ein Traum. Man hat eine super Aussicht über die traumhafte Landschaft und auf die Schlösser. Die Kosten belaufen sich auf rund 20 Euro pro Person für Berg-und Talfahrt.

IMG_5830
Tegelbergbahn
IMG_5812
Aussicht von der Tegelbergbahn
IMG_5733
Schloss Neuschwanstein von der Tegelbergbahn

 

Oben auf dem Berg angekommen hat man mehrere Wanderwege zur Auswahl mit unterschiedlicher Länge und Schwierigkeitsgrad. Dass Wandern der Seele gut tut, den Kopf frei macht und die Aussicht, die man dafür bekommt unbezahlbar ist, muss ich denke ich nicht extra erwähnen 😊

IMG_5654
Allgäu
IMG_20170929_113315
Allgäu

IMG_5704

IMG_5711
Allgäu

20170930_201147IMG-20170930-WA000420170930_20133020170930_201112

Aber auch für Adrenalinjunkies gibt es hier im Allgäu Möglichkeiten sich auszutoben. Es wird Tandemspringen angeboten und geübte Springer können hier Paragliden. Es hat mich total fasziniert dort zu stehen und dabei zuzusehen, wie diese Menschen ihre Fallschirme auslegen, an die Kante des Berges laufen und einfach so darauf vertrauen, dass alles gut geht, dass sie über die Klippen springen und über das Tal schweben.

IMG_5662
Paragliding im Allgäu

Von oben hat man einfach eine tolle Aussicht. Auf dem Berg befindet sich außerdem ein Panorama Restaurant zum Verweilen. 20170930_20101920170930_201312

 

Auf dem Gelände, von wo aus die Seilbahn startet, befindet sich außerdem eine Sommerrodelbahn.

Urlaub im Allgäu: Das Märchenschloss Neuschwanstein

Dieses Schloss ist ein wahrhaftiges Märchenschloss und für mich das schönste, dass ich bisher gesehen habe. Es wirkt irgendwie mystisch, geheimnisvoll und imposant und die Lage auf dem Hügel umgeben von Natur und Bergen macht es zu einem absoluten Highlight. König Ludwig II hat das Schloss damals erbauen lassen, um darin zu wohnen, was er auch kurze Zeit tat aber er hat die Fertigstellung selbst gar nicht mehr erlebt.

IMG_20170930_113914
Schloss Neuschwanstein
IMG_5827
Schloss Neuschwanstein

Tickets gibt es in Schwangau am Ticketcentre zu kaufen. Man kann die Tickets max. 2 Tage im Voraus kaufen, zahlt dafür aber einen Aufpreis.

Kosten

Eine Führung im Schloss kostet 13 Euro. Ohne Führung kommt man nicht in das Schloss rein. Die Wartezeiten für die Führungen sind teilweise sehr lange. Ich selbst habe auf eine Führung verzichtet. Das Schloss wirkt am Besten von Weitem betrachtet in ganzer Pracht, steht man davor und bewegt sich auf dem Gelände, hat es für mich an Glanz verloren.

Die Parkgebühren belaufen sich auf 6 Euro pauschal.

Es gibt Busse, die zur Marienbrücke fahren. Berg- und Talfahrt kostet zusammen 2,60 Euro. Man kann aber auch den kompletten Weg laufen, was kein Problem darstellt, bei einer guten körperlichen Verfassung.

Den besten Blick auf das Schloss hat man vom der Marienbrücke aus, die ca. 10 Gehminuten von der Bushaltestelle entfernt ist. Die Brücke befindet sich über der Pöllatschlucht.

IMG_5796
Märchenschloss Neuschwanstein

IMG_20171002_170746_06120170930_20172120170930_201737

Schloss Hohenschwangau

Das Schloss Hohenschwangau liegt quasi gegenüber vom Schloss Neuschwanstein auf einem anderen Hügel. Dieses Schloss habe ich aus Kostengründen nicht besucht. Eine Führung kostet ebenfalls 13 Euro, man erreicht das Schloss auf einem ca. 20 minütigen Fußweg oder mit der Pferdekutsche. Dieses Schloss ist das Elternhaus von König Ludwig II. Nach dem Tod der Eltern hat er das Schloss dann übernommen und nach seinen Vorstellungen renoviert.

IMG_5814
Schloss Hohenschwangau
IMG_5815
Schloss Hohenschwangau

Füssen im Allgäu

Füssen ist eine Stadt im Ostallgäu mit einer historischen Altstadt, die zum Bummeln einlädt😊 Auch eine alte Stadtmauer ist hier noch zu sehen. Allein schon die bunten Häuserfassaden sind total faszinierend. Außerdem befinden sich hier vereinzelte Hostels, sodass diese Stadt ein guter Ausgangspunkt ist, um die Umgebung Low Budget zu erkunden.

IMG_20170929_171845
Die Stadt Füssen
IMG_20170929_171641
Die Stadt Füssen
IMG_20170929_164442
Typisches Essen: Käsespätzle  😍😍

Die Wieskirche

Die Wieskirche ist eine Wallfahrtskirche im Ostallgäu und gehört zur Gemeinde Steingarden. Von Außen eher unspektakulär, von Innen aber umso imposanter. Kein Wunder also, dass die Kirche zum UNESCO Kulturerbe gehört. Es handelt sich dabei um eine Rokokokirche. Obwohl ich kein Kirchengänger bin muss ich zugeben, dass mich auf meinen Reisen Kirchen immer faszinieren und ein Ort für mich sind, an dem ich durchatmen kann und an dem mir nochmal bewusst wird, wie dankbar ich dafür sein kann, was ich erlebe.

 

IMG_5836
Wieskirche im Allgäu
IMG_5839
Wieskirche von Innen
IMG_5861
Die Wieskirche 

IMG_5841

Die Zeit im Allgäu ging sehr schnell vorbei aber es hat sich gelohnt, hierher zu kommen. Wer auf der Suche nach Ruhe, Natur und Geschichte ist, der ist hier genau richtig😊

Bis bald

Eure Nele 💛

 

5 Kommentare Gib deinen ab

  1. Jens Gebhardt sagt:

    Hi Nele, wie immer super tolle Bilder und Videos. Ich mag die Art wie Du schreibst immer mehr und bin ganz gespannt auf den nächsten Beitrag. Leider schaffe ich es nicht immer zeitnah zu lesen, das liegt aber auch daran, dass ich es in Ruhe genießen möchte. 🙈😂 Ich danke auf jeden Fall schon mal und freue mich auf den nächsten Blog. Gruß Jens.

  2. Jens Gebhardt sagt:

    Hi Nele, wie immer super tolle Bilder und Videos. Ich mag die Art wie Du schreibst immer mehr und bin ganz gespannt auf den nächsten Beitrag. Leider schaffe ich es nicht immer zeitnah zu lesen, das liegt aber auch daran, dass ich es in Ruhe genießen möchte. 🙈😂 Ich danke auf jeden Fall schon mal und freue mich auf den nächsten Blog. Gruß Jens.

    1. neleworld sagt:

      Vielen Dank Jens, solche Kommentare freuen mich total 😊 Schönen Tag dir . Lg

  3. Ja super schön dort. Wir waren 2015 mit dem Motorrad dort. Hat uns auch gut gefallen. 🙂

    1. neleworld sagt:

      Da kann ich dir nur recht geben 😊😊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.