Für Menschen die das Reisen und das Leben lieben!

LEBE DEINE TRÄUME!

JETZT !, HEUTE !, SOFORT !

„Es gibt keine zweite Chance für den ersten Eindruck.“ Arthur Schoppenhauer .   Wir bilden uns schnell ein Urteil über andere Menschen. Falsche Vorurteile oder ein gerechtfertigter erster Eindruck?

Du bist an einem Geburtstag eingeladen und triffst dort auf viele Menschen, die du vorher noch nicht gesehen hast. Und? Nach wie vielen Minuten hast du dir eine Meinung über sie gebildet? Wir wissen, dass wir Menschen nicht in Schubladen stecken sollten und sie erst einmal kennen lernen müssen, bevor wir über sie urteilen können. Trotzdem analysieren wir sie. Das liegt in der Natur des Menschen. Er fährt einen schicken Sportwagen? Voll der Macho! Sie hat ein Loch in ihrem T-Shirt? Oh man, sie ist ganz schön ungepflegt. Sie sitzt nur in der Ecke und tippt auf ihrem Handy herum? Arrogante Ziege.

Was wir dabei oft vergessen: Nicht jeder Mensch ist gleich. Auf dem Handy zu spielen, kann auch Unsicherheit signalisieren, das Loch im T-Shirt kann auf dem Weg zur Feier passiert sein und der schicke Sportwagen ist vielleicht der Firmenwagen.

Durch die Sprache schaffst du Sympathie oder auch nicht..

Ich würde sagen zu 99% stimmt mein erster Eindruck über andere Personen, WENN (und jetzt kommt das, was ich am wichtigsten finde), ich mit der Person schon geredet habe. Gerade beim Reisen lerne ich so viele Menschen kennen. In einem Gespräch erkenne ich in den ersten Minuten, ob mir ein Mensch sympathisch ist oder nicht. Dieser Eindruck hat mich nie getäuscht. In einem Gespräch merkst du recht schnell, ob du die Art zu reden deines Gegenüber magst, ob ihr gemeinsame Interessen und Gesprächsthemen habt und ob die Person offen und ehrlich ist dir gegenüber.

Das A und O dabei ist der Blickkontakt. Er verhindert oft falsche Vorurteile. Wer dir bei dem ersten Gespräch offen in die Augen schaut, den Körper zu dir dreht und die Arme nicht verschränkt, hegt auch Sympathien für dich. Aber auch andere Dinge spielen eine Rolle. Ist dir der Dialekt angenehm oder die Art wie die Person sich artikuliert? Ich bin zum Beispiel eine Person, die andere Menschen beim reden gerne immer mal wieder kurz berührt. Das passiert von meiner Seite her unbewusst aber ist nicht jedem angenehm. Durch dieses Verhalten kann Nähe entstehen oder Distanz. Wir sollten niemals eine Person beurteilen, ohne nicht mindestens einmal mit ihr geredet zu haben.

Überlege mal, fallen dir Situationen ein, in denen du einen Menschen völlig falsch eingeschätzt hast? Hast du oft falsche Vorurteile?

Mir fallen da bei mir selbst einige Beispiele ein:

Manchmal ist der erste Eindruck schlichtweg der falsche

Ich hatte auf meiner Arbeit eine Arbeitskollegin, die zwar in der selben Abteilung war wie ich aber mit der ich nie groß geredet habe. Sie war immer top gestylt und mit hohen Schuhen bei der Arbeit. Wenn wir uns im Gang begegnet sind, haben wir außer ‚Hallo‘ nichts miteinander geredet. Ich fand sie echt eingebildet. Aus diesem Grund zeigte auch ich keine Initiative, sie mal näher kennen zu lernen. Ich war damals noch etwas schüchterner und sowieso nicht diejenige, die einen Schritt auf andere zuging. Im Nachhinein musste ich erfahren, dass ich dadurch auf sie auch einen arroganten Eindruck gemacht hatte. Bei einer Weihnachtsfeier vor 5 Jahren kam ich zu spät und es war nur noch ein Platz neben ihr frei. Wir haben angefangen miteinander zu reden und uns so gut verstanden, dass die anderen Arbeitskollegen abgeschrieben waren. Wir haben stundenlang gequatscht und gelacht.

Heute zählt sie zu einer meiner engsten Freundinnen und sie ist eine absolut warmherzige Person und alles andere als arrogant.

Begegnet anderen Menschen mit offenem Herzen und schließt es erst, wenn ihr die Person kennengelernt habt. Von Innen und nicht von Außen!

Eure Nele

Das könnte dich auch interessieren:

Der Engel von Barcelona 

6 Comments to Falsche Vorurteile: Der erste Eindruck

  1. Steffi sagt:

    Du hast so recht…
    Eigentlich habe ich einen ganz guten Riecher, was die Menschenkenntnis betrifft.
    Meist gelingt es mir, mein Gegenüber richtig einzuschätzen.
    Allerdings habe ich in meinem Leben zwei beste Freundinnen zu verbuchen (die erste in der Grundschule, die zweite ab dem Gymnasium) und beide konnte ich zuerst nicht leiden – und sie mich nicht 😀
    Bisher waren das auch die einzigen Fehleinschätzungen, die mir in Erinnerung geblieben sind – was ein Glück 😉

  2. Karo sagt:

    Ich würde auch sagen, dass der erste Eindruck wichtig ist! Wenn dieser negativ ist, ist es nachher immer schwieriger, diesen zu revidieren. Toller Artikel, liebe Neue 🙂

  3. Du hast recht. Obwohl der erste Eindruck schon sehr wichtig ist, gibt’s immer mal Ausnahmen. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

drei + neun =

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 2.397 anderen Abonnenten an

Instagram
  • Meine Lieben 💛
Momentan geht's bei mir total drunter und drüber. #Selbständigkeit mit seinen Ups and Downs, viele Veranstaltungen und Reisen. Ich liebe das Leben gerade, jeden Tag relativ frei gestalten zu können und mich bei niemandem abmelden zu müssen oder Urlaub zu beantragen. 😊 Trotzdem ist es alles andere als Zuckerschlecken und ich arbeite mehr als vorher. Ich muss noch etwas an meinem Zeitmanagement arbeiten.😅Mal sehen, wie es weitergeht. 😉Am Mittwoch geht's für mich jetzt erstmal auf ein Musikfest in #BadenBaden über das komplette Wochenende. Ich bin schon voller Vorfreude😊Folgt ihr mir in der Story? Ich nehme euch mit so gut es geht 🤗 Wünsche euch einen tollen Abend ❤️💛 #Pooltime #esparrondeverdon #francetravel #travel_europe #travel_france #Spätsommer #summervibes #Reiseliebe #Reiseerinnerung #reiseblog #travelergirl #girlstravel #zwischenfernwehundwanderlust #kuehlesnass #girlontheroad😜 #goodvibes #travelingtheworld #europe_pics #poolvibes #heartbeat #happylife #lacduverdon
  • Glück-gehabt Momente auf Reisen. "Wenn einer eine Reise tut, dann hat er etwas zu erzählen, " haben meine Eltern schon früher immer zu mir gesagt. Wie recht sie haben. Man erlebt viel, meist positiv aber skurriles. Ich erinnere mich an eine Situation in Bacalar/Mexiko. Wir hatten eine Holzhütte in Strandnähe für uns. Abschließbar war diese nur mit einem Holzpfahl, der von innen über die Tür gelegt wurde. Die Hütte war zweistöckige, unten hatten wir unsere Sachen und oben schliefen wir. Mitten in der Nacht wurde ich von meiner Reisebegleitung geweckt: Da ist jemand in unserer Hütte, siehst Du nicht das Licht? " Natürlich sah ich es auch und hörte auch eine Treppe knarren, aber die Räume waren sehr hellhörig und lichtdurchlässig, sodass wir auch oft Gespräche von der Hütte nebenan hören konnten. Ich hab das nicht ernst genommen. Aber meine Reisebegleitung war überzeugt, dass jemand in unserer Hütte war. Kurze Zeit später war das Licht nicht mehr zu sehen, nur die Treppe knarrte. Als ich am nächsten Morgen unsere Treppe hinter ging, lag der Holzbalken, der eigentlich die Türe verschließen sollte, auf dem Boden... Da war nachts wirklich jemand in unserer Hütte und wir haben ihn durch das Reden wahrscheinlich verjagt... Hattet ihr auch schon solche "Glück-Gehabt" Erlebnisse aus Reisen? Erzählt mal 😀😀 #glueckgehabt #mountains🗻  #oman_traveller #omantourism #asiatravel #hikingspot #wanderlust #wandernmachtglücklich #blogger_de #travelblogging #travelmoments #reisende #traveltheworldwithme #Oman #oman_photography #explorer #zwischenfernwehundwanderlust #landscapephotography
  • Sommerliche Grüße aus #Heidelberg ihr Lieben 💛 Die Stadt ist wirklich wunderschön und hat nicht zu viel versprochen 😉💛
Hoffe ihr habt auch ein tolles Wochenende?  #baden #bawü #sightseeing #travel_europe #igersgermany #igersdeutschland #neckar #Sommerliebe #Urlaubsmodus #travelgirl #citytravel #travelbuddies #schlossheidelberg #Castle #pointofview #summervibes #explorerspirit #exploregermany

Folge mir!

Das Buch zu meiner Weltreise jetzt auf Amazon

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 2.397 anderen Abonnenten an

Das Buch zu meiner Weltreise auf Amazon

Abonniere diesen Blog um Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Instagram
  • Meine Lieben 💛
Momentan geht's bei mir total drunter und drüber. #Selbständigkeit mit seinen Ups and Downs, viele Veranstaltungen und Reisen. Ich liebe das Leben gerade, jeden Tag relativ frei gestalten zu können und mich bei niemandem abmelden zu müssen oder Urlaub zu beantragen. 😊 Trotzdem ist es alles andere als Zuckerschlecken und ich arbeite mehr als vorher. Ich muss noch etwas an meinem Zeitmanagement arbeiten.😅Mal sehen, wie es weitergeht. 😉Am Mittwoch geht's für mich jetzt erstmal auf ein Musikfest in #BadenBaden über das komplette Wochenende. Ich bin schon voller Vorfreude😊Folgt ihr mir in der Story? Ich nehme euch mit so gut es geht 🤗 Wünsche euch einen tollen Abend ❤️💛 #Pooltime #esparrondeverdon #francetravel #travel_europe #travel_france #Spätsommer #summervibes #Reiseliebe #Reiseerinnerung #reiseblog #travelergirl #girlstravel #zwischenfernwehundwanderlust #kuehlesnass #girlontheroad😜 #goodvibes #travelingtheworld #europe_pics #poolvibes #heartbeat #happylife #lacduverdon
  • Glück-gehabt Momente auf Reisen. "Wenn einer eine Reise tut, dann hat er etwas zu erzählen, " haben meine Eltern schon früher immer zu mir gesagt. Wie recht sie haben. Man erlebt viel, meist positiv aber skurriles. Ich erinnere mich an eine Situation in Bacalar/Mexiko. Wir hatten eine Holzhütte in Strandnähe für uns. Abschließbar war diese nur mit einem Holzpfahl, der von innen über die Tür gelegt wurde. Die Hütte war zweistöckige, unten hatten wir unsere Sachen und oben schliefen wir. Mitten in der Nacht wurde ich von meiner Reisebegleitung geweckt: Da ist jemand in unserer Hütte, siehst Du nicht das Licht? " Natürlich sah ich es auch und hörte auch eine Treppe knarren, aber die Räume waren sehr hellhörig und lichtdurchlässig, sodass wir auch oft Gespräche von der Hütte nebenan hören konnten. Ich hab das nicht ernst genommen. Aber meine Reisebegleitung war überzeugt, dass jemand in unserer Hütte war. Kurze Zeit später war das Licht nicht mehr zu sehen, nur die Treppe knarrte. Als ich am nächsten Morgen unsere Treppe hinter ging, lag der Holzbalken, der eigentlich die Türe verschließen sollte, auf dem Boden... Da war nachts wirklich jemand in unserer Hütte und wir haben ihn durch das Reden wahrscheinlich verjagt... Hattet ihr auch schon solche "Glück-Gehabt" Erlebnisse aus Reisen? Erzählt mal 😀😀 #glueckgehabt #mountains🗻  #oman_traveller #omantourism #asiatravel #hikingspot #wanderlust #wandernmachtglücklich #blogger_de #travelblogging #travelmoments #reisende #traveltheworldwithme #Oman #oman_photography #explorer #zwischenfernwehundwanderlust #landscapephotography

Folge mir!

Instagram
  • Meine Lieben 💛
Momentan geht's bei mir total drunter und drüber. #Selbständigkeit mit seinen Ups and Downs, viele Veranstaltungen und Reisen. Ich liebe das Leben gerade, jeden Tag relativ frei gestalten zu können und mich bei niemandem abmelden zu müssen oder Urlaub zu beantragen. 😊 Trotzdem ist es alles andere als Zuckerschlecken und ich arbeite mehr als vorher. Ich muss noch etwas an meinem Zeitmanagement arbeiten.😅Mal sehen, wie es weitergeht. 😉Am Mittwoch geht's für mich jetzt erstmal auf ein Musikfest in #BadenBaden über das komplette Wochenende. Ich bin schon voller Vorfreude😊Folgt ihr mir in der Story? Ich nehme euch mit so gut es geht 🤗 Wünsche euch einen tollen Abend ❤️💛 #Pooltime #esparrondeverdon #francetravel #travel_europe #travel_france #Spätsommer #summervibes #Reiseliebe #Reiseerinnerung #reiseblog #travelergirl #girlstravel #zwischenfernwehundwanderlust #kuehlesnass #girlontheroad😜 #goodvibes #travelingtheworld #europe_pics #poolvibes #heartbeat #happylife #lacduverdon

Folge mir!