Das Luxusgut Freiheit

I always wonder why birds stay at the same place when they can fly anywhere on the earth. Then I ask myself the same question. HARUN Yalya

Als ich diesen Spruch in einem Hostel in Airlie Beach gelesen habe, hat er mich sofort angesprochen. Warum fühlen wir uns oft zu einem gewissen Lebensstil gezwungen, wieso wollen wir immer perfekt sein und oft an Dingen festhalten, die uns nicht glücklich machen? Nicht nur einem Vogel steht es frei überall hinzufliegen wo er will. Auch wir können das. Wir haben keine Fesseln an den Füßen und keine unkündbaren Verträge unterschrieben. Wir leben für uns selbst und das Wichtigste ist es uns glücklich zu machen, weil nur dann können wir auch andere glücklich machen. Es ist egal, was andere denken und es ist auch egal, was die Norm ist. Jeder ist individuell und sollte seinen eigenen Träumen folgen.
Freiheit zu spüren und zu erleben ist eines der schönsten Gefühle auf der Welt. Dieses Gefühl selbstbestimmt zu sein und seine Flügel auszubreiten. Das Gefühl, wenn du weißt dass dir deine Träume zu Füßen liegen. ..
Ich habe in den letzten Wochen oft dieses Freiheitsgefühl verspürt. Als ich auf leeren Straßen in Australien kilometerweit gefahren bin, als ich auf der Klippe stand unter mir das rauschende Meer, als ich an menschenleeren Stränden spazieren gehen durfte. Am meisten spüre ich die Freiheit, wenn ich im Flugzeug sitze, vor mir ein endloses Wolkenmeer und mir die Welt zu Füßen liegt.
Und wenn ihr jetzt denkt : Die hat gut reden, ist gerade auf Weltreise und muss eben nicht jeden morgen zur Arbeit oder hat Probleme das Haus abzuzahlen oder sonstiges. Vielleicht. Aber es gibt dir auch schon ein Gefühl von Freiheit, wenn du einen Job ausübst, der dir Spaß macht, wenn du dich wehrst, wenn du mit einer Situation nicht zufrieden bist. Freiheit dass du entscheiden kannst., wo du leben willst, welchen Beruf du ausüben willst, welchen Menschen du heiratest. Es ist dein Leben und du hast die Freiheit zu entscheiden, wie du es lebst.
Wenn du den Drang hast etwas zu verändern, dann tue es jetzt . Der einzige Mensch, der dich daran hindert, bist du selbst.

Categories: 3. Liebe das Leben

Tagged as: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.