Für Menschen die das Reisen und das Leben lieben!

LEBE DEINE TRÄUME!

JETZT !, HEUTE !, SOFORT !

Mein erster Roadtrip in Australien liegt hinter mir. Mit zwei Mitreisenden sind wir die Great Ocean Road von Adelaide nach Melbourne gefahren und durften somit eines der Highlights Australiens entdecken. Ingesamt liegen über 1000 km Fahrtweg hinter uns. Es war spannend, aufregend, anstrengend und wunderschön zugleich. Jeden Abend eine neue Unterkunft. Von einer totaler Absteige bis zum Luxusresort war alles dabei. 4 -5 Tage waren für diese Strecke meiner Ansicht nach okay auch wenn die meisten Reiseführer 6 Tage dafür veranschlagen. Allerdings hatten wir es auch etwas eilig und das Wetter war nicht sonderlich gut. Ich habe perfekte, menschenleere Strände gesehen und erleben dürfen, welche Kraft Wasser hat. Nicht umsonst zählt der Roadtrip auf der Great Ocean Road zu den Highlights in Australien.

Auf der Strecke gibt es einige berühmte Sehenswürdigkeiten, die wir uns natürlich etwas näher angeschaut haben. Angehalten haben wir unter anderem an folgenden Great Ocean Road Highlights :):

  • Beachport in Australien

Beachport ist eine kleine Küstenstadt ca. 380 km von Adelaide entfernt. Als wir dort waren, war es zwar sehr windig, vielleicht war das auch der Grund, dass der Strand fast menschenleer war. Aber man konnte hier schön am Sandstrand spazieren gehen und die Möwen sind uns um die Ohren geflogen. Irgendwie war dieser Ort für mich beruhigend und ich habe ihn als sehr schön empfunden.

  • London Arch

Diese Sehenswürdigkeit ist ein Bogen aus einem Felsen im Wasser. Als wir dort waren, war es extrem windig, sodass die Wassermassen nur so an den Bogen gepeitscht haben. Das hat mal wieder deutlich gemacht, was für eine unglaubliche Kraft Wasser doch hat.

  • Die 12 Apostel auf der Great Ocean Road

Die 12 Apostel sind quasi das „Must See“ auf der Great Ocean Road und für viele gehört es daher zu den absoluten Highlights.  Die „Apostel“ sind Felsen im Wasser, mittlerweile sind es leider nur noch 8 Stck, einige sind bereits durch die Natur und Unwetter gebrochen. Früher waren die Apostel noch mit dem Festland verbunden.

Vor allem aber ist eines wichtig: Die atemberaubende Natur zu genießen und auch mal an Stellen anzuhalten, die nicht im Reiseführer stehen. Manchmal sind nämlich auch die kleinen, auf den ersten Blick unscheinbaren Plätze, einen Besuch wert.
Hier ein paar visuelle Eindrücke von unserem Roadtrip an der Great Ocean Road für euch 🙂

Great Ocean Road

screenshot_2014-01-01-11-14-04-1Great Ocean Road
Great Ocean Road

img_1391

Beachport

Beachport

Beachport

Beachport

screenshot_2014-01-01-11-11-57-1

Beachport Australien

picsart_01-15-04-30-09

8 Comments to 5 Tage Roadtrip: Meine Great Ocean Road Highlights

  1. Fari sagt:

    Oh Dani, ich will dahin, jetzt, sofort! ? Danke für den tollen berichtig u die schönen Fotos! Hab jetzt richtig Fernweh! LG, Fari

  2. Katta sagt:

    Sehr beeindruckender Eintrag <3
    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA || INSTAGRAM || FACEBOOK

  3. sommertage sagt:

    Oh da werden Erinnerungen wach – Melbourne und die Great Ocean Road waren vor Jahren die ersten Stops auf unserer Weltreise 🙂

  4. Laura sagt:

    Ach wie toll noch einen schönen reise Blog zu finden 🙂
    Australien ist auch unser nächster STop, vielleicht sieht man sich ja. freue mich auf mehr.
    Wir haben uns gerade einen alten Postbus gekauft und richten diesen her, freue mich auf eine Nachricht von dir. Laura<3

    • neleworld sagt:

      Danke meine Liebe das kann ich nur zurück geben ? Hast du denn auch eine FacebookSeite ?
      Klingt negativ spannend ?
      Wahrscheinlich klappt es nicht in Australien bin nicht mehr lange hier. Aber hoffentlich mal irgendwo anders auf dieser Welt ?? LG Nele

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

16 − drei =

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 2.383 anderen Abonnenten an

Instagram
  • Hey ihr Lieben.
Heute ohne viele Worte - ich brauche eine kleine Insta Pause und die Story ist daher schon seit einigen Tagen leer. Am Wochenende melde ich mich wieder - versprochen 🤗❤️. Wünsche euch eine tolle Woche 💛
.
#RiodeJaneiro #Zuckerhut #rioview #bestplacesoftheworld #brasil_travel #Brasilien #girlstravel #Weltreise #Bigcitylife #Metropole #Reiselust #visitbrasil #travelheart
  • "Den größten Fehler den man im Leben machen kann, ist immer Angst zu haben, einen Fehler zu machen." Dietrich Bonnhoefer
.
Hey meine Lieben 💛 Den #Spruch finde ich richtig klasse und so wahr, oder? Ich hab gerade richtig Angst einen Fehler zu machen weil ich gerade gar nicht mehr weiß, ob in meinem Leben die Abbiegung A oder B die Richtige ist. Aber damals vor meiner #Weltreise ging es mir auch so. Ich hatte so Angst vor dem Schritt und den Konsequenzen. Und heute war es die beste Entscheidung in meinem Leben. Also vielleicht sollten wir manchmal einfach mal Fehlentscheidungen riskieren 😉. Ich wünsche euch ein tolles Wochenende 💛
.
#WahibaSands #oman_traveller #desertvibes #desertbreak #Norisknofun #oman_photography #Wüstenabenteuer #girlstravel #Wüstenfrau #Lovelife
  • #ikoo #yourhairwillloveit 
Meine Haare sind irgendwie immer eine Mischung aus glatt und lockig. Sie sind so „wuselig“ sag ich dazu immer, weil ich das echt gar nicht mag😁. Vor allem im Urlaub, wenn die Luftfeuchtigkeit sehr hoch ist, hab ich das Problem. Kennt ihr das?  Seit einiger Zeit nutze ich die Produkte von @ikoobrush für meine Haare. Und plötzlich liebe ich meine Haare wieder, wenn ich morgens in den Spiegel schaue 😁. Und auch Urlaubsfotos machen so wieder Spaß 😀. Bis zum 31.08. bekommt ihr 25% Rabatt auf das ganze Sortiment mit dem #rabattcode „neleworld“. Vor allem der e-styler hat es mir angetan. Probiert es mal aus 😉❤️. Anzeige
#Haarpflege #Ikoobrush #Lovelife #Pooltime #everydayhairstyles #hairbrush
#naturalhair #hairstyle #provence #summervibes #summertime #goodvibes

Folge mir!

Das Buch zu meiner Weltreise jetzt auf Amazon

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 2.383 anderen Abonnenten an

Das Buch zu meiner Weltreise auf Amazon

Abonniere diesen Blog um Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Instagram
  • Hey ihr Lieben.
Heute ohne viele Worte - ich brauche eine kleine Insta Pause und die Story ist daher schon seit einigen Tagen leer. Am Wochenende melde ich mich wieder - versprochen 🤗❤️. Wünsche euch eine tolle Woche 💛
.
#RiodeJaneiro #Zuckerhut #rioview #bestplacesoftheworld #brasil_travel #Brasilien #girlstravel #Weltreise #Bigcitylife #Metropole #Reiselust #visitbrasil #travelheart
  • "Den größten Fehler den man im Leben machen kann, ist immer Angst zu haben, einen Fehler zu machen." Dietrich Bonnhoefer
.
Hey meine Lieben 💛 Den #Spruch finde ich richtig klasse und so wahr, oder? Ich hab gerade richtig Angst einen Fehler zu machen weil ich gerade gar nicht mehr weiß, ob in meinem Leben die Abbiegung A oder B die Richtige ist. Aber damals vor meiner #Weltreise ging es mir auch so. Ich hatte so Angst vor dem Schritt und den Konsequenzen. Und heute war es die beste Entscheidung in meinem Leben. Also vielleicht sollten wir manchmal einfach mal Fehlentscheidungen riskieren 😉. Ich wünsche euch ein tolles Wochenende 💛
.
#WahibaSands #oman_traveller #desertvibes #desertbreak #Norisknofun #oman_photography #Wüstenabenteuer #girlstravel #Wüstenfrau #Lovelife

Folge mir!

Instagram
  • Hey ihr Lieben.
Heute ohne viele Worte - ich brauche eine kleine Insta Pause und die Story ist daher schon seit einigen Tagen leer. Am Wochenende melde ich mich wieder - versprochen 🤗❤️. Wünsche euch eine tolle Woche 💛
.
#RiodeJaneiro #Zuckerhut #rioview #bestplacesoftheworld #brasil_travel #Brasilien #girlstravel #Weltreise #Bigcitylife #Metropole #Reiselust #visitbrasil #travelheart

Folge mir!

Kontakt:

info@neleworld.com

www.facebook.com/neleworld

© Daniela Seiberle – Alle Rechte vorbehalten

%d Bloggern gefällt das: