W A L D S P I R A L E Das Haus von Hundertwasser in Darmstadt

Viel zu oft schreiben wir Reiseblogger über Sehenswürdigkeiten, beeindruckende Gebäude und Sightseeingziele im Ausland. Dabei hat auch Deutschland einiges an tollen Zielen, beeindruckenden Bauwerken und so weiter zu bieten. Ich möchte diesen auf meinem Blog auf keinen Fall zu kurz kommen lassen.

Daher heute ein Sightseeing-Tipp für Darmstadt: Die Waldspirale. Das Hundertwasserhaus in Darmstadt

Waldspirale: Das Hundertwasserhaus in Darmstadt

Wer in Darmstadt oder Umgebung unterwegs ist, sollte einen Abstecher zu der Wohnanlage Waldspirale machen, die von dem aus Wien stammenden Künstler Hunderwasser entworfen wurde.

Die Häuserfassaden sehen so märchenhaft aus, dass man sich wie in einer anderen Welt fühlt. Frei von Sorgen, frei von Formen und Normen, hier wirkt alles wie zufällig so hingebaut, mit Leichtigkeit und Lebensfreude. Zeitlos.

In dem Gebäude befinden sich über 100 Wohnungen. Ein Spaziergänger, den wir dort getroffen haben, hat uns erzählt, dass die Wohnungen auch von innen, einzigartig aussehen (leider konnte man diese nicht besichtigen). Der Preis für eine Wohnung in diesem Kunstwerk soll immens hoch sein. Für die interessierte Öffentlichkeit befindet sich in der Wohnanlage noch ein Cafe und eine Bar. Diese haben wir allerdings nicht besucht.

Auf dem Außengelände ist ein Spielplatz angelegt, auf dem man sich mit seinen Kindern verweilen kann.

Lange haben wir uns an diesem Ort nicht aufgehalten, weil es an sich nicht so viel geboten gibt, meiner Meinung nach ist dieses beeindruckende Bauwerk aber trotzdem einen Abstecher wert, wenn man in der Nähe unterwegs ist.

Der Künstler Hundertwasser ist übrigens gestorben, bevor das Bauwerk fertig war und hat somit die Vollendung dieses beeindruckenden Gebäudes nicht mehr miterlebt.

Anbei folgen noch ein paar Bilder.

20130923_181003
Hundertwasserhaus Darmstadt

 

 

20130923_180252
Darmstadt Hundertwasserhaus 

 

20130923_180331
Darmstadt Hundertwasserhaus 

11 Kommentare Gib deinen ab

  1. Fari sagt:

    Liebe Nele, schön! 😊 Es stimmt, man muss nur immer weit reisen, um Schönes zu sehen und zu erleben! Wenn du nach Wien kommst, besuchen wir gemeinsam das Hundertwasserhaus in Wien, wird dir sicher auch gut gefallen 😊 LG, Fari

    1. Fari sagt:

      Nicht immer weit reisen, wollte ich eigentlich schreiben 😊 Manchmal Tipp ich unfachmännisch zu schnell…Aber zumindest kann ich dir jetzt wieder Kommentare hinterlassen! Schönen Sonntag wünsch ich dir! 😊

      1. neleworld sagt:

        Ich freue mich über deine Kommentare 🙂 Und auf Wien auch schon. Schönen Sonntag meine Liebe 🙂

  2. Sally-Anne sagt:

    Oh wow! Kannte das Gebäude zuvor auch nicht, toller Beitrag. Werde ich mir aufjeden Fall mal angucken müssen.

    Liebe Grüße
    Sally-Anne
    http://www.xosallyanne.blogspot.de

    1. neleworld sagt:

      Das freut mich sehr liebe Sally-Anne 🙂 Vielen Dank für deinen lieben Kommentar und einen tollen Sonntag 🙂

  3. Anonymous sagt:

    Hey Nele, sehr schön! Ich bin In 2017 in Darmstadt eine Freundin besuchen, vielleicht kommt ich ja an diesem schönen Haus vorbei. Und wenn wir uns in Wien treffen, dann gehen wir zusammen ins Hundertwasserhaus, auch total sehnswert! 🙂 LG, Fari

    1. neleworld sagt:

      Hey meine Liebe.
      Dein Kommentar ist dieses mal angekommen 🙂
      Das klingt auf jeden Fall sehr gut. Jetzt gibt es immer mehr Gründe, Wien mal zu besuchen 🙂
      Wünsche dir einen schönen Samstag.
      Lg Nele

  4. sommertage sagt:

    Wir haben in Wien ja auch dieses ganz bekannte Hundertwasser-Haus, aber im Gegensatz zu alle den Touristen, war ich noch nie drinnen 😉 Zeit wird’s…
    LG,
    Romeo

    1. neleworld sagt:

      Nach Wien will ich auch unbedingt mal 🙂 Aber das ist oft so. Ich lebe nahe an Zürich dran, war aber nur einmal dort bis dato. Schade eigentlich. LG Nele

  5. Rainer S. sagt:

    Ich finde es toll, dass du dich auch unseren heimischen Sehenswürdigkeiten widmest, gerade weil diese z. T. ja nicht so bekannt sind. Diese zählt sicher auch dazu, umso dankbarer bin ich für die vielen Informationen. Da hast du dir aber echt viel Mühe gemacht.
    Seit kurzem dabei, hab ich schon ne Menge alte Beiträge gelesen und fand sie alle toll geschrieben, sehr informativ und mit schönen Bildern versehen!
    Danke und ich freu mich auf weitere Posts!

    1. neleworld sagt:

      Lieber Rainer, vielen Dank für deinen tollen Kommentar. Es freut mich sehr, wenn dir meine Berichte gefallen und Sie für dich informativ sind 🙂 Freue mich schon darauf, mehr Kommentare von dir zu lesen. Liebe Grüße Nele

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.