Für Menschen die das Reisen und das Leben lieben!

LEBE DEINE TRÄUME!

JETZT !, HEUTE !, SOFORT !

Die Petronas Towers gehören zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Kuala Lumpur und waren einmal das höchste Gebäude der Welt. Sie überragen die Hauptstadt von Malaysia und gehören zu jeder Reise in KL mit auf die Sightseeingliste.

Petronas Towers

Die berühmten Petronas Tower in KL

Ihren Namen haben die Petronas Towers in Kuala Lumpur von dem Mineralölkonzern „Petronas“ der in diesen Towern, auch Twin Towern genannt, seinen Firmensitz hat. Unter anderem sind in diesen Towern auch noch Geschäfte, Banken, eine Galerie und ein Konzerthaus vorhanden.
Die Petronas Tower wurden oft mit den Zwillingstürmen in New York (ehemaliges World Trade Center) verglichen. Nicht, weil sie sich baulich ähnlich sind bzw. waren, sondern weil es eben auch Zwillingstürme sind, das Wahrzeichen einer Millionenstadt.
Eines der charakteristischen Merkmale dieser Tower ist die Brücke, die die beiden Tower verbindet. Diese soll für Notfälle gebaut worden sein, um von dem einen in den anderen Tower gelangen zu können.

Das Citycenter von Kula Lumpur: KLCC 

Die Petronas Tower stehen im Kuala Lumpur City Center auch genannt „KLCC“. Davor befindet sich eine kleine Wasseranlage und ein paar Sitzmöglichkeiten zum verweilen. Wer eines der beliebten Selfies vor den Towern machen will, muss Zeit mitbringen. Hier wimmelt es nur so von Menschenmassen, die alle nur ein Ziel haben: Das perfekte Foto zu schießen, auf dem es beispielsweise so aussehen soll, als würde man zwischen den Towern stehen und diese auseinander drücken. Ich habe das perfekte Foto nicht geschafft. Nach x Versuchen habe ich es aufgegeben. Trotzdem bleiben mir die Tower bis heute in Erinnerung. Gerade bei Nacht, wenn sie hell erleuchtet sind und man sie aus einer der vielen Rooftop Bars beobachten kann, sind sie einfach beeindruckend.
Was den Charme genau ausmacht, kann ich nicht beschreiben, aber er ist da. 🙂

IMG_0484

Die Petronas Tower in Kuala Lumpur

IMG_0432
Vielleicht auch deshalb waren sie 1999 bereits auch schon in einem Kinofilm vertreten( Verlockende Falle).
Wir sind bei unserem Aufenthalt leider nicht auf die Tower hoch. Ich frage mich wieso.. Schade, denn ich denke der Ausblick ist atemberaubend von da oben.
Die Verbindung zwischen den beiden Türmen, die Skybridge, wird nur einmal am Tag für ca. 1200 Touristen geöffnet und befindet sich im 41. Stock. Man sollte also schwindelfrei sein.

Besichtigung der Petronas Towers in Kuala Lumpur 

Der Besuch ist kostenlos allerdings muss man mit langen Anstehzeiten rechnen und früh da sein, um eines der begehrten 1200 Tickets zu ergattern. Die Öffnungszeiten sind Dienstag bis Sonntag von 10 Uhr bis 12.45 und dann wieder mittags von 15:00 Uhr bis 16:45 Uhr.
Im Internet gibt es auch Touren zu buchen für die Besichtigung der Zwillingstürme.

Eine Tour von 45 min ohne Anstehen in der Schlange kostet stolze €35,00 und ist vorab über das Internet buchbar. Ob einem dieser Preis wert ist, muss jeder für sich selbst entscheiden.
IMG_2597
Mein Fazit 
Auch wenn wir nicht auf den Petronas Towern oben waren und wahrscheinlich nur die Hälfte von dem gesehen haben, was diese zu bieten haben, bin ich immer noch beeindruckt, wenn ich die Fotos sehe. Auf jeden Fall ein Must-See in Kuala Lumpur (KL). Wer aber Zeit und Geld sparen will, kann diese auch nur von Außen beachten. Meiner Meinung nach auch schon beeindruckend genug.

Mehr über Malaysia findest du hier: Urlaub auf der Insel Langkawi

3 Comments to PETRONAS TOWERS : Kuala Lumpurs berühmte Zwillinge :)

  1. sommertage sagt:

    Ich kann dich beruhigen: es ist zwar sicher kein Nachteil, auf der Skybridge gewesen zu sein, aber sooo viel verpasst man nicht. Alternativ könnte man sich eine Skyibar suchen mit Blick auf die Türme 😉

  2. Romeo sagt:

    Ich kann dich beruhigen: es ist zwar sicher kein Nachteil, auf der Skybridge gewesen zu sein, aber sooo viel verpasst man nicht. Alternativ könnte man sich eine Skyibar suchen mit Blick auf die Türme 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

10 − vier =

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 2.397 anderen Abonnenten an

Instagram
  • Meine Lieben 💛
Momentan geht's bei mir total drunter und drüber. #Selbständigkeit mit seinen Ups and Downs, viele Veranstaltungen und Reisen. Ich liebe das Leben gerade, jeden Tag relativ frei gestalten zu können und mich bei niemandem abmelden zu müssen oder Urlaub zu beantragen. 😊 Trotzdem ist es alles andere als Zuckerschlecken und ich arbeite mehr als vorher. Ich muss noch etwas an meinem Zeitmanagement arbeiten.😅Mal sehen, wie es weitergeht. 😉Am Mittwoch geht's für mich jetzt erstmal auf ein Musikfest in #BadenBaden über das komplette Wochenende. Ich bin schon voller Vorfreude😊Folgt ihr mir in der Story? Ich nehme euch mit so gut es geht 🤗 Wünsche euch einen tollen Abend ❤️💛 #Pooltime #esparrondeverdon #francetravel #travel_europe #travel_france #Spätsommer #summervibes #Reiseliebe #Reiseerinnerung #reiseblog #travelergirl #girlstravel #zwischenfernwehundwanderlust #kuehlesnass #girlontheroad😜 #goodvibes #travelingtheworld #europe_pics #poolvibes #heartbeat #happylife #lacduverdon
  • Glück-gehabt Momente auf Reisen. "Wenn einer eine Reise tut, dann hat er etwas zu erzählen, " haben meine Eltern schon früher immer zu mir gesagt. Wie recht sie haben. Man erlebt viel, meist positiv aber skurriles. Ich erinnere mich an eine Situation in Bacalar/Mexiko. Wir hatten eine Holzhütte in Strandnähe für uns. Abschließbar war diese nur mit einem Holzpfahl, der von innen über die Tür gelegt wurde. Die Hütte war zweistöckige, unten hatten wir unsere Sachen und oben schliefen wir. Mitten in der Nacht wurde ich von meiner Reisebegleitung geweckt: Da ist jemand in unserer Hütte, siehst Du nicht das Licht? " Natürlich sah ich es auch und hörte auch eine Treppe knarren, aber die Räume waren sehr hellhörig und lichtdurchlässig, sodass wir auch oft Gespräche von der Hütte nebenan hören konnten. Ich hab das nicht ernst genommen. Aber meine Reisebegleitung war überzeugt, dass jemand in unserer Hütte war. Kurze Zeit später war das Licht nicht mehr zu sehen, nur die Treppe knarrte. Als ich am nächsten Morgen unsere Treppe hinter ging, lag der Holzbalken, der eigentlich die Türe verschließen sollte, auf dem Boden... Da war nachts wirklich jemand in unserer Hütte und wir haben ihn durch das Reden wahrscheinlich verjagt... Hattet ihr auch schon solche "Glück-Gehabt" Erlebnisse aus Reisen? Erzählt mal 😀😀 #glueckgehabt #mountains🗻  #oman_traveller #omantourism #asiatravel #hikingspot #wanderlust #wandernmachtglücklich #blogger_de #travelblogging #travelmoments #reisende #traveltheworldwithme #Oman #oman_photography #explorer #zwischenfernwehundwanderlust #landscapephotography
  • Sommerliche Grüße aus #Heidelberg ihr Lieben 💛 Die Stadt ist wirklich wunderschön und hat nicht zu viel versprochen 😉💛
Hoffe ihr habt auch ein tolles Wochenende?  #baden #bawü #sightseeing #travel_europe #igersgermany #igersdeutschland #neckar #Sommerliebe #Urlaubsmodus #travelgirl #citytravel #travelbuddies #schlossheidelberg #Castle #pointofview #summervibes #explorerspirit #exploregermany

Folge mir!

Das Buch zu meiner Weltreise jetzt auf Amazon

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 2.397 anderen Abonnenten an

Das Buch zu meiner Weltreise auf Amazon

Abonniere diesen Blog um Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Instagram
  • Meine Lieben 💛
Momentan geht's bei mir total drunter und drüber. #Selbständigkeit mit seinen Ups and Downs, viele Veranstaltungen und Reisen. Ich liebe das Leben gerade, jeden Tag relativ frei gestalten zu können und mich bei niemandem abmelden zu müssen oder Urlaub zu beantragen. 😊 Trotzdem ist es alles andere als Zuckerschlecken und ich arbeite mehr als vorher. Ich muss noch etwas an meinem Zeitmanagement arbeiten.😅Mal sehen, wie es weitergeht. 😉Am Mittwoch geht's für mich jetzt erstmal auf ein Musikfest in #BadenBaden über das komplette Wochenende. Ich bin schon voller Vorfreude😊Folgt ihr mir in der Story? Ich nehme euch mit so gut es geht 🤗 Wünsche euch einen tollen Abend ❤️💛 #Pooltime #esparrondeverdon #francetravel #travel_europe #travel_france #Spätsommer #summervibes #Reiseliebe #Reiseerinnerung #reiseblog #travelergirl #girlstravel #zwischenfernwehundwanderlust #kuehlesnass #girlontheroad😜 #goodvibes #travelingtheworld #europe_pics #poolvibes #heartbeat #happylife #lacduverdon
  • Glück-gehabt Momente auf Reisen. "Wenn einer eine Reise tut, dann hat er etwas zu erzählen, " haben meine Eltern schon früher immer zu mir gesagt. Wie recht sie haben. Man erlebt viel, meist positiv aber skurriles. Ich erinnere mich an eine Situation in Bacalar/Mexiko. Wir hatten eine Holzhütte in Strandnähe für uns. Abschließbar war diese nur mit einem Holzpfahl, der von innen über die Tür gelegt wurde. Die Hütte war zweistöckige, unten hatten wir unsere Sachen und oben schliefen wir. Mitten in der Nacht wurde ich von meiner Reisebegleitung geweckt: Da ist jemand in unserer Hütte, siehst Du nicht das Licht? " Natürlich sah ich es auch und hörte auch eine Treppe knarren, aber die Räume waren sehr hellhörig und lichtdurchlässig, sodass wir auch oft Gespräche von der Hütte nebenan hören konnten. Ich hab das nicht ernst genommen. Aber meine Reisebegleitung war überzeugt, dass jemand in unserer Hütte war. Kurze Zeit später war das Licht nicht mehr zu sehen, nur die Treppe knarrte. Als ich am nächsten Morgen unsere Treppe hinter ging, lag der Holzbalken, der eigentlich die Türe verschließen sollte, auf dem Boden... Da war nachts wirklich jemand in unserer Hütte und wir haben ihn durch das Reden wahrscheinlich verjagt... Hattet ihr auch schon solche "Glück-Gehabt" Erlebnisse aus Reisen? Erzählt mal 😀😀 #glueckgehabt #mountains🗻  #oman_traveller #omantourism #asiatravel #hikingspot #wanderlust #wandernmachtglücklich #blogger_de #travelblogging #travelmoments #reisende #traveltheworldwithme #Oman #oman_photography #explorer #zwischenfernwehundwanderlust #landscapephotography