Mein Tipp für Alleinreinsende

Werbung

Alleine Reisen muss man lernen

Hallo Ihr Lieben,

zuerst einmal: Ich bin gut in Barcelona angekommen. Aber am Anfang wäre ich am Liebsten sofort wieder zurück geflogen. Wer schon einmal alleine gereist ist, weiß vielleicht von was ich rede. Ich habe mich so verloren gefühlt, alleine in dieser großen Stadt, habe das U-Bahn System nicht auf Anhieb kapiert und war einfach nur fertig mit den Nerven. Die Leute im Hostel haben keine Anstalten gemacht, dass Sie an neuen Kontakten interessiert sind. Den Start hatte ich mir anders vorgestellt. Nele allein und verloren in der großen weiten Welt 🙂

received_1259920667352847

Meine Rettung eine App

Was meinen Tag gerettet hat? Eine neue App. Eine „Tochter“ der Couchsurfing Homepage. Im App Store zu finden unter dem Namen “ Couchsurfing Reise App“ . Hier kann man jetzt nicht nur Leute zum Übernachten finden, sondern auch Leute treffen, die mit auf Sightseeing Tour gehen. Man gibt an, was man machen will. Egal ob Beach, Chillen, Sightseeing, Party und die Communicty kann eine Mail schreiben und sich dazu einladen. Man selbst kann dann entscheiden, ob man die Einladung akzeptiert oder nicht. Ich habe heute nach meinem Post, dass ich an den Beach will, extrem viele Zuschriften bekommen. Letztlich habe ich mich mit 4 Jungs getroffen, 2 Deutsche, ein Australier und ein Amerikaner. Alle untereinander kannten sich noch nicht oder nicht lange. Wir waren zusammen am Strand Barceloneta. Total überfüllt zwar aber trotzdem war es echt toll die Jungs kennenzulernen und demnächst wollen wir auch noch zusammen feiern gehen.

Morgen möchte ich die Sagrada Familia besichtigen, mal sehen vielleicht suche ich mir auf diesem Weg auch wieder Leute, die mir folgen. 🙂

Sonnige Grüße aus Barca :*

12 Kommentare Gib deinen ab

  1. Ein für mich (als 3fache Mutter) sehr interessanter Bericht! Was es nicht alles für Apps gibt. Toll. Liebe Grüsse, Jenni aka http://www.friedefreudeundeierkuchen.de

    1. neleworld sagt:

      Liebe Jenni,

      Vielen Dank für deinen lieben Kommentar ☺ Es freut mich wenn dir der Bericht gefällt .
      Wünsche dir einen tollen Tag ☺
      Nele

  2. schuetzealexander sagt:

    Hey Nele, na das freut mich total daß du nun losgereist bist und die Welt entdeckst…keine Angst , es finden sich immer Gleichgesinnte. Denn jeder Traveller ist ja deshalb unterwegs…
    Klasse Blog, wünsche dir weiterhin viele tolle Begegnungen! 🙋Alex (on Insta)

    1. neleworld sagt:

      Vielen lieben Dank Alex ☺ Das ist bis jetzt nur der 1.Test, mal sehen ob es weitergeht ☺ Hoffe du schaust mal wieder vorbei ! Einen tollen Tag dir 👋 👋 LG Nele

  3. Rene Olejnik sagt:

    Viel Spaß noch dort ! Freut mich sehr, dass Du ein paar Leute gefunden hast 😀 Freue mich auf die nächsten Berichte 😀 Grüße Rene

    1. neleworld sagt:

      Sehr lieb von dir Rene ☺
      Berichte folgen ☺ Dir einen tollen Abend.
      Grüße Nele

  4. Liebe Nele, ich kann das nur zu gut. Alleine reisen kann zuerst anstrengend sein aber dann kommt man immer mehr in den Geschmack. Die App kenn ich nicht, danke für den Tipp! Und viel spass in Barcelona! 😊 LG, Fari von http://www.mylifeandmytravels.com

    1. neleworld sagt:

      Hey meine Liebe. Vielen Dank für deinen schönen Kommentar ☺ Du hast Recht langsam fühle ich mich schon viel sicherer ☺ Ganz liebe grüße aus Barca 😙😙

  5. Jens sagt:

    Toller Tipp mit der App, wenn ich mal wieder allein unterwegs bin.
    Hab viel Spaß und nette Bekanntschaften in Barcelona.

    1. neleworld sagt:

      Freut mich, dass es dir gefällt. ☺ Vielen Dank und genieße deinen Urlaub auch 👋☺

  6. Andreas Hohaus sagt:

    Die Situation kenne ich als ich das allererstemal mit dem Zug nach Paris gereist bin .Das ist schon ewig hin und damals gab es noch garkeine Apps,geschweige denn Smartphones:) Ja so lange ist das schon her.Viel Spaß in Barcelona!

    1. neleworld sagt:

      Vielen Dank Andreas. Beruhigend dass es nicht nur mir so geht ☺ Mal sehen, was die nächsten Tage so bringen. Einen tollen Donnerstag dir ☺

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.