Skip to content

Sesshaft werden und ankommen

In unserer Gesellschaft ist folgendes Denken noch weit verbreitet: Wer ein Eigenheim besitzt, eine Familie gegründet hat und einen gut bezahlten Job hat, sich zweimal im Jahr einen Urlaub leisten kann, der ist angekommen. Klar, diese Personen haben eine feste Struktur in Ihrem Leben, wissen was die nächsten Jahre auf sie zukommt und was der Fokus in ihrem Leben ist, nämlich die eigene Familie. Irgendwann möchte ich genau das auch haben. Dann, wenn es soweit ist, denn diesen Zeitpunkt kann man nicht erzwingen. Wer das eben beschriebene Leben führt ist sesshaft geworden. Aber hat sesshaft sein auch etwas mit angekommen sein zu tun?

Read More →